Thailand

trip.tom24.info

 
 
 

Koh Phi Phi

Share

Thailand Krabi

Aktivitäten

   Insel   3. Koh Phi Phi
Andamansee
     Koh Phi Phi
 de.wikipedia.org/wiki/Phi_Phi
Bild hochladen 3 weitere Bilder
Video verknüpfen
16.07.2017 Redaktion
 
Koh Phi Phi ist eine der schönsten Inseln Thailands. Berge und Strand sind malerisch. Die Unterwasserwelt ist hier noch in Ordnung. Tauchen und Schnorcheln gehören zu den beliebtesten Aktivitäten.
 
Koh Phi Phi Landzunge 0000001285n0001.jpg
Koh Phi Phi ist eine der schönsten Inseln Thailands. Es gehört zur Provinz Krabi. Zur gesamten Inselgruppe gehören:
  • Im Norden: Ko Mai Phai (Bambusinsel) und Ko Yung (Moskitoinsel)
  • Phi Phi Don, die bewohnte Insel
  • Phi Phi Leh im Süden
  • weiter im Süden: Ko Bida Nai und Ko Bida Nok

Die Inselgruppe liegt im Nationalpark Hat Noppharat Thara-Mu Koh Phi Phi. Auf Koh Phi Phi gibt es keine Straßen. Koh Phi Phi Don besteht aus 2 Bergen im Nordosten und im Südwesten. Dazwischen erstreckt sich die besiedelte Landzunge.  Hier gibt es einfache Resorts für Backpacker und teure Hotelanlagen für Luxustouristen. Touristisch ist Phi Phi seit Jahren gut erschlossen; hier gibt es:
  • Restaurants
  • 7-Eleven und weitere Supermärkte
  • Bekleidung und Souvenir
  • Geldautomaten
  • Tauchschulen
  • Reiseagentur
  • Bootsanleger im Süden

Aktivitäten

Koh Phi Phi Don Strand 0000001285n0004.jpg
  • Sonnenbaden und Schwimmen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Kanu fahren
  • Klettern
  • Bootsausflüge zu Stränden und Nachbarinseln
  • Strandparties
  • Schwalben-Höhlen
  • Phi Phi Viewpoint im Nordosten

Müll und Abwasser

Durch die Zunnahme des Tourismus wird immer mehr Müll und Abwasser produziert. Die Hotels und Ressorts sind verpflichtet eine eigene Abwasseraufbereitungsanlage zu betreiben. Der Müll wird mit Booten abtransportiert. Anscheinend überlassen aber auch Touristen ihren Müll der Natur. Damit geht an einigen Stellen die Wasserqualität verloren und es wird immer wieder Müll angespült.

Koh Phi Phi Leh
Koh Phi Phi Boote 0000001285n0003.jpg

Koh Phi Phi Leh liegt im geschützten Teil des Nationalparks. Dieser darf nicht besiedelt werden. Bekanntester Strand ist die Maya Beach. Hier wurde der Film „The Beach“ gedreht. Die Bucht ist von Bergen umgeben. Hier wird auch gerne geschnorchelt. Leider wird es in der Hochsaison auch ziemlich voll. Im Nordosten der Insel liegt die Viking Höhle. Da hier Schwalbennester geerntet werden, darf diese Höhle nur von Außen besichtigt werden. Etwas südlich davon liegt die Phi Phi Lagoon. Da diese nicht besonders tief ist, sollte sie am besten bei Flut besucht werden.

Anfahrt

per Boot von Phuket, Krabi, Ko Lanta.
 
Bitte melden Sie sich zum Schreiben einer Bewertung an!

Krabi

Hotel Koh Phi Phi

klicke "Show on Map"

Verkehrsverbindung
nach Koh Phi Phi

12go.asia zeigt Euch die möglichen Verbindungen in Euren Urlaubsort

Interesse an:

Einkaufszentrum Krabi
888 Moo 11, Thanon Phetkasem, Tambon Krabi Noi
10:00 - 20:00
05.07.2017 Redaktion
 
Bekleidung und Schuhe
 

Impressum
Datenschutzerklärung
Partner