Thailand

trip.tom24.info

 
 
 

Gesundheit

Share

Thailand bietet eine gute medizinische Versorgung. Ärzte und Krankenhäuser sind flächendeckend verfügbar. Die medizinische Versorgung ist meist sehr günstig. Vorsicht, es gibt jedoch einige Krankenhäuser speziell für Ausländer, deren Gebühren sich eher nach den europäischen Gebührensätzen richten.

Die Thais ernähren sich sehr gesund. Die Thais sind sportlich. Das Wohlfühlen von Körper und Geist hat eine hohe Bedeutung in der thailändischen Kultur und Religion. Die Massage ist in Thailand weit verbreitet. Ich empfehle Ihnen eine traditionelle thailändische Massage, diese ist wirklich sehr wohltuend (100-300 THB).

Trinkt kein Leitungswasser

Durchfallerkrankungen lassen sich unter Beachtung einiger Grundregeln zumeist vermeiden. Das Auswärtige Amt empfiehlt, statt Leitungswasser Flaschenwasser aus einer sicheren Quelle zu trinken. Vermeiden Sie auch beim Zähneputzen, beim Salat waschen und ähnlichen Tätigkeiten, Leitungswasser zu verwenden.

Mückenschutz

Es empfiehlt sich eine Anti-Mücken-Creme zu verwenden, da durch Mücken auch Krankheiten übertragen werden. In einigen Gebieten gibt es Malaria. Bangkok und weitere Urlaubsorte, die wir auf unseren Seiten vorstellen, gehören nicht zu den Malaria gefährdeten Gebieten. Denguefieber ist jedoch verbreiteter.

Impfungen

Für die Einreise nach Thailand sind zur Zeit keine Pflichtimpfungen erforderlich. Über einen optimalen Schutz für Ihre Reise sollten Sie auf alle Fälle mit Ihrem Arzt sprechen. Das Auswärtige Amt empfiehlt für Thailand Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, (Pertussis) und Hepatitis A. Bei einem Aufenthalt ab vier Wochen oder entsprechender Veranlagung wird auch zu einem Impfschutz gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis geraten. Gerade nach dem Hochwasser wird Mückenschutz empfohlen, um eine Erkrankung an Denguefieber zu vermeiden. Jeder der in Thailand die übelichen Reiseziele verläßt, sollte sich auch über Malaria informieren.

Zigaretten und E-Zigaretten

In Thailand wird wesentlich weniger geraucht als hier. In geschlossenen Räumen, Geschäften, Lokalen und Einkaufszentren ist das Rauchen meistens verboten. Die Einfuhr, auch für den Eigenverbrauch, von E-Zigaretten ist untersagt!

Aids

Da wir zu jedem Ort auch Nightlife Plätze und Discos nennen, fühlen wir uns verpflichtet hier auch über Aids zu sprechen. Der Bevölkerungsanteil, der mit Aids infiziert ist, ist in Ostasien wohl nicht höher als bei uns.
Vielleicht seid Ihr Ihr froh in der Disco ein nettes Mädchen getroffen zu haben. Sie möchte mit Euch den Urlaub verbringen (vielleicht erwartet Sie eine finanzielle Untersützung erst später). Gut das sie kein Bar-Mädchen ist, oder? Eure Gesundheitsrisiken bei einer solchen Beziehung sind höher, als bei einem Bar-Mädchen. In den Bars sind gesundheitliche Untersuchungen vorgeschrieben und werden auch mehr oder weniger gründlich durchgeführt. Frauen, die mit Aids infiziert sind dürfen, dort nicht weiter arbeiten. Leider habe ich auch gehört, dass die Mädchen über Ihre Aids-Erkrankung Bescheid wußten und trotzdem unter Umgehung der Regeln weiterarbeiteten, da Ihre Eltern und Kinder sie als einzigste Ernährerin brauchen. Daher der dringende Apell, informiert Euch lieber bei der Aidshilfe über Ansteckungsrisiken auch ohne sichtliche Notwendigkeit, bevor Ihr ohne passende Vorsichtsmaßnahmen mit einem Urlaubsflirt zusammen seit. Ihr seid dies Euren Angehörigen schuldig.

Weitere Informationen
Auswärtiges Amt, Sicherheitshinweise
fit-for-travel
gib-aids-keine-chance
wiletfilm.blogspot.de

Hotel in Thailand

klicke "Show on Map"

Verkehrsverbindung
von Bangkok

12go.asia zeigt Euch die möglichen Verbindungen in Euren Urlaubsort
Einkaufszentrum Bangkok
999 Ploenchit Road, Ratchaprasong Junction
10:00 - 20:00
BTS Chitlom
21.07.2016 Redaktion
 
Gaysorn ist ein Luxuskaufhaus. Viele internationale Marken führen hier ihre Boutiquen. Im dritten Stock gibt es exkulsive Uhren- und Schmuckgeschäfte. Von der BTS Station Chitlom geht es per Sky Walk direkt in den Eingang des 1sten Stocks.
 

Impressum
Datenschutzerklärung
Partner