Thailand

trip.tom24.info

 
 
 

Kleidung

Share

Die Thais selbst ziehen sich ordentlich an. Den ersten Eindruck eines Menschen bekommt man aufgrund seiner Kleidung und seines Aussehen. Dies sollte gerade in Thailand gepflegt sein. Zur Arbeit gehen Thais oft mit Anzug und Krawatte.
Als Tourist ist man abends in der Disco mit einer langen Hose und kurzem Hemd gut angezogen. Tagsüber zieht man sich kurz an; dabei bitte die Sonnencreme nicht vergessen. Bei der Hinreise sollte im Gepack noch Platz sein. Auf der Rückreise sind Sie froh über jedes Kilo, dass Sie noch mitnehmen können. In Bangkok und vielen weiteren Touristenorten kann man Kleidung sehr günstig einkaufen. Da die Thais meist kleiner als die Farangs sind, kann es außerhalb der Touristenorte schwierig sein die passendende Größe zu bekommen.

Markenware ist in Thailand ebenfalls beliebt und hat ein ähnliches Preisniveau wie im Ausland. Angebote, die deutlich billiger sind, sind meist „Kopien“. Die Einfuhr dieser Kopien unterliegt der Überwachung der Zollverwaltung. Bei Waren im persönlichen Gepäck des Reisenden, ohne kommerziellen Charakter, schreitet die Zollbehörde nach den Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes nicht ein (Marken- und Produktpiraterie). Erfahrene Thailandreisende entnehmen grundsätzlich alle Kleidungsstücke aus der Verpackung, damit ersparen sie sich meist die Diskussion mit dem Zoll über illegale Einfuhren. 

Straßenstand

In den Touristenvierteln werden eine Vielzahl von Kleidungsstücken am Straßenstand angeboten. Die Qualität ist meist akzeptabel. Wenn Sie geschickt mit den Thais feilschen, erzielen Sie auch günstige Preise (Polohemden 150 THB).

Schneider

Gerne wird für Sie ein Anzug maßgeschneidert. Diesen Service kann man sich außerhalb von Thailand selten leisten. Für Sie und die Schneider ist der Aufwand jedoch hoch. Meist nehmen Sie nicht den ersten Schneider und wollen ein bisschen vergleichen. Sie müssen zum Maßnehmen und zum Abholen beim Schneider erscheinen. Passt etwas nicht genau, müssen Sie den Schneider ein drittes Mal aufsuchen.

Einkaufszentrum

In einigen Einkaufszentrum werden Luxusgüter, in anderen schon mal kostengünstige Ware angeboren. Es gibt Ramsch; ebenso können Sie qualitativ hochwertige Ware erwerben. Der Preis unterscheidet sich um Faktor 3 und höher. Die Vielfalt der Angebote ist meist attraktiv und einen Vergleich wert. Das Photo links stammt aus Central World in Pattaya. Über dem 6stöckigen prachtvollen Einkaufszentrum ist Hilton Pattaya auf weiteren 15 Stockwerken gebaut worden. Hier gibt es viel Luxus. Touristen und Thais gucken gerne und kaufen wenig. Beliebt sind Spielhölle, Kino und Bowling im 6sten Stock, sowie der Foodcourt im Sub-Parterre. Im Außenbereich sind Springbrunnen mit hübschen Lichterspiel erstellt. Auf der anderen Seite ist ein leuchtender Cocktail-Bus plaziert. Ist man trotz angenehmer Aircondition ein bisschen groggy, versetzt einen ein Cocktail-Bucket wieder in eine lustige Stimmung.


Weitere Informationen
Klick-Thailand Einkaufstipps

Hotel in Thailand

klicke "Show on Map"

Verkehrsverbindung
von Bangkok

12go.asia zeigt Euch die möglichen Verbindungen in Euren Urlaubsort

Interesse an:

Markt Phuket Patong
4055 Road
18:00 - 24:00
17.06.2016 Redaktion
 
Auf dem Night Market gibt es vorallem thailändisches Essen. Er liegt genau vor dem Banzaan Fresh Market.
 

Impressum
Datenschutzerklärung
Partner